Hubelino pi: Kugelbahn meets LEGO

Zwei Spielzeugklassiker treffen sich im Kinderzimmer!

Dieser Beitrag enthält Werbung für Hubelino.

Kugelbahnen sind ein toller Zeitvertreib für Groß und Klein. Wir haben das erste Adventswochenende genutzt, um das Hubelino pi – Kugelbahnsystem einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Neben der Hubelino-Serie, die mit klassischen DUPLO-Steinen kombinierbar ist, ist mit Hubelino pi nun seit einiger Zeit auch eine mit LEGO-Steinen kompatible Kugelbahn auf dem Markt.

Beide Kids – und auch der Papa – haben sich sehr gefreut, als sie die Kartons entdeckt hatten. Meine großen LEGO-Fans konnten es kaum erwarten mit dem Tüfteln und Bauen loszulegen!

Wir berichten euch von unseren Erfahrungen, stellen einige Sets aus der Serie vor und nehmen euch mit auf rasante Kugelbahnfahrten. Let`s roll!

Mit der klassischen mit DUPLO kompatiblen Hubelino Kugelbahn hat unser Sohn schon mit drei Jahren gerne gespielt. In dem Alter hat der Papa natürlich beim Aufbau noch geholfen. Großartig war schon damals, dass man seiner Fantasie bei der Streckenführung freien Lauf lassen konnte – besonders, wenn man zusätzlich noch eigenes DUPLO zum Gestalten hatte. Während ich diese Zeilen schreibe, kommen Erinnerungen an fantasievolle Kugelbahnkonstruktionen auf: mal wurde der DUPLO-Bauernhof in die Strecke eingebaut, ein anderes Mal wurde die Kugelbahn mit der DUPLO-Eisenbahn kombiniert. 

Als unser Sohn knapp 5 Jahre alt war eroberten die kleineren LEGO-Steine nach und nach das Kinderzimmer. Die DUPLO-Steine waren für ihn nicht mehr ganz so interessant, wurden aber immer noch regelmäßig zum Bau von Hubelino Kugelbahnen genutzt. Das hatte seinen Zauber nämlich noch lange nicht verloren.

Mittlerweile ist dieses Kugelbahnsystem dann aber doch auf den Dachboden gewandert, um Platz für anderes Spielzeug zu schaffen. DUPLO-Steine seien nichts mehr für Schulkinder ;o) , haben wir uns von unserem Sohn erklären lassen. Das Interesse an Kugelbahnen ist allerdings immer noch vorhanden: zum Geburtstag hatte er sich ein „Perplexus 3D-Labyrinth“ gewünscht. Die kennt ihr sicher: Ziel ist es, eine kleine Kugel über eine ineinander verwinkelte und verschachtelte Bahn mit 100 Hindernissen bis ins Ziel zu bugsieren. Um so toller ist es nun, dass mit der Serie Hubelino pi eine LEGO-kompatible Kugelbahn erhältlich ist.

Ein kleiner fun-fact am Rande: Wusstet ihr, dass DUPLO- und LEGO-Steine untereinander kompatibel sind? Probiert es mal aus!

Hubelino pi Kugelbahn-System

Und was schreibt der Hersteller zur Kugelbahn für Klemmbaustein-Fans? „Das Hubelino pi Kugelbahn-System verbindet waghalsige Physik-Tricks mit kreativem Konstruktions-Spaß. Die Faszination, ausgetüftelte Bahnverläufe zu konstruieren, wird nur von der hohen Geschwindigkeit und den Action-reichen Tricks und Stunts der Stahl-Kugel getoppt. Und das Beste: Hubelino pi kann mit Bausteinen, Figuren und Themenwelten anderer Hersteller kombiniert werden, denn Hubelino pi ist vollständig kompatibel mit gängigen Steckbaustein-Systemen.“

Natürlich 1a-Marketing-Sprech, welchem wir aber vollkommen zustimmen können: es handelt sich um ein eigenständiges System, das man mit bereits im Haushalt vorhandenen Klemmbausteinen anderer Hersteller kombinieren kann – aber nicht muss: in den Sets ist alles enthalten, um rasante Bahnen zu konstruieren.

Ich vermute, vielen Eltern geht es so, wie uns: die meisten Klemmbausteine im Kinderzimmer stammen von LEGO. Daher hat unser Sohn schon interessante Ideen für Spielszenarien vorgebracht. Ein Ninjago-Tempel mit eingebauter Kugelbahn zum Beispiel. Der Papa hat eine Schatzsuche im Dschungel vorgeschlagen, bei der die Kugelbahn als Falle den Schatz vor Schurken schützen soll – da hat er wohl zu viel “Indiana Jones“ geschaut ;o) . Der Fantasie setzt im Grunde nur die Physik eine Grenze.

Das Hubelino pi Kugelbahn-System bietet definitiv einen Mehrwert im Kinderzimmer, denn Kugelbahnen hat der große dänische Hersteller nicht im Angebot.

Hubelino pi Kugelbahn

100% kompatibel mit klassischen Steckbausteinen

Die Kompatibilität zu den Bausteinen von LEGO können wir absolut bestätigen! Die Elemente des Hubelino pi Systems haben die gleiche Größe wie die Steckbausteine des Marktführers. Einer Kombination steht daher nichts im Wege!

Schnappt euch eure vorhandene LEGO-Sammlung und lasst coole, kreative Kugelbahnwelten entstehen. Der Fantasie sind da absolut keine Grenzen gesetzt!

Die Bauelemente

Hubelino wirbt damit, dass die Produkte in Deutschland unter höchsten Qualitätsstandards gefertigt werden und was soll man sagen: die Steine passen gut aufeinander, halten fest und lassen sich genauso gut wieder voneinander lösen, ganz so, als ob es derselbe Hersteller wäre! Von der Fertigungsqualität stehen die in den Sets vorhandenen Teile den Bausteinen anderer großer Hersteller in nichts nach. Scharfen Kanten oder Grate gibt es auch nicht. Ob Grundplatten, Träger, Traversen oder Bahnelemente: alle Teile wirken hochwertig und sehr stabil. An den Grundplatten hat uns gut gefallen, dass sie dicker und somit stabiler sind als die normalen LEGO-Grundplatten.  

Als treue Zuschauer des „Held der Steine“ wissen wir, dass es bei manchen Herstellern schon mal zu Farbabweichungen innerhalb der Chargen kommen kann. Dies konnten wir bei Hubelino pi nicht feststellen. Apropos Farben: während die klassischen Hubelino-Bahnen farbenfroh in gelb, grün, rot, blau und orange mit weißen Trägerelementen daherkamen, findet sich bei der Hubelino pi ein klares, schlichteres Farbkonzept: die Bahnelemente sind in gelb gehalten, die Träger, Traversen und Grundplatten sind anthrazit. Eine klare Aufteilung, die gut und sehr elegant aussieht. 

In den Sets sind viele Konstruktionselemente enthalten, die es in dieser Form bei Lego nicht gibt. Klar, eine Kugelbahn wird in die Höhe gebaut und muss in sich stabil sein. Daher braucht es einige Träger und Traversen.

Was wirklich klasse ist, ist dass man einzelne Bauteile, die einem zum Bau einer super-spektakulären Kugelbahn noch fehlen, einfach bei Hubelino auf der Homepage nachkaufen kann. 

Schritt für Schritt zur Kugelbahn

Die Kugelbahn-Sets enthalten bebilderte Anleitungen, mit denen man sich an erste Konstruktionen heranwagen kann. In den Anleitungen zu den Kugelbahn-Sets wird Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist, damit das Bauwerk entsteht. Wer lieber digital unterwegs ist, kann sich die Bauanleitungen auch online bei Hubelino anschauen oder auf sein mobiles Endgerät herunterladen.

Die Anleitungen ähneln grundsätzlich den gewöhnlichen LEGO-Anleitungen, unterscheiden sich allerdings dahingehend, dass nur die neu hinzuzufügenden Elemente farbig hervorgehoben werden und Teile aus vorherigen Bauschritten leicht transparent dargestellt sind. Beim Aufbau nach Anleitung ist Konzentration und räumliches Denkvermögen gefordert, um Fehler und Rückbauten zu vermeiden. Wer dann auch noch sicher die Noppen abzählen kann, wird den Aufbau nach Plan sicher recht gut meistern. Als erfahrene LEGO-Baumeister sind meine Jungs (Vater und Sohn ;o) ) gut mit der Anleitung zurecht gekommen. Der Papa hat aufgepasst und immer mal wieder angezeigt, wo die nächsten Teile hingehören. Unser Sohn war froh, dass er nicht mit voller Konzentration den Bauplan studieren musste und sich mehr dem Anbringen der Teile widmen durfte.

Praktisch wäre in unseren Augen eine App, in der die vorgeschlagenen Konstruktionen Schritt für Schritt dreidimensional und drehbar dargestellt werden.

Der Aufbau

Der Aufbau ist mit der Anleitung und etwas Unterstützung also auch für sechseinhalbjährige gut zu meistern. Wichtig ist konzentriertes Aufbauen. Wenn man sich dann mal vertut, ist das natürlich nicht schlimm, dennoch: das spätere Korrigieren von Fehlern macht Arbeit, da man identifizieren muss, in welchem Schritt der Fehler wo geschehen ist. Das ist bei so vielen Bausteinen dann manchmal garnicht so einfach.

Wichtig ist auch, dass man alle Steine fest zusammendrückt. Sonst kann es passieren, dass die Bahn nicht ganz  plan ist und der Ball auf der Strecke stecken bleibt. 

Ist die Bahn vollständig aufgebaut, kommt der spannendste Part: Testen, ob die Kugel ihren Weg zum angedachten Ziel findet. Hat man die Bahn nach Anleitung aufgebaut, sollte die Kugel problemlos bis ins Ziel rollen. Bei den selbstgebauten Bahnen kann es vorkommen, dass man seine Ideen nochmal anders konstruieren muss, damit alles stabil ist oder die Kugel nicht ungewollt die Bahn verlässt. Das ist uns aber sogar bei der Bahn passiert, die wir nach Plan aufgebaut hatten. Wir vermuten, dass die Bahn da nicht ganz gerade auf dem Untergrund stand.

Hubelino pi Kugelbahn

Die Hubelino pi Kugelbahn-Sets

Es gibt mehrere Sets unterschiedlichen Umfangs der Hubelino pi-Serie:

  • XL-Kugelbahn Set (UVP: 179,99 EUR)
  • Starter-Kugelbahn Set (UVP: 119,99 EUR)
  • M-Kugelbahn Set (UVP: 69,99 EUR)
  • Gausskanone-Kugelbahn Set (UVP: 69,99 EUR)
  • Kugelbahn-Elemente Set M (UVP: 59,99 EUR)
  • Konstruktions-Set M (UVP: 59,99 EUR)

Wir haben mit dem Kugelbahn Set XL in Kombination mit dem Starter Set, dem Konstruktions-Set M und dem Kugelbahn-Elemente Set M losgebaut.

Das Starter Set ist, wen wundert’s, für Hubelino Pi Beginner gedacht. Es enthält 214 Teile. Hier finden wir 92 Bahnelemente, insgesamt 116 Träger und Traversen, 4 Stahl-Kugeln und zwei Grundplatten.

Das Kugelbahn Set XL ist mit 246 Teilen wesentlich umfangreicher. Neben 84 unterschiedlichen Bahnelementen, 12 Stahl-Kugeln, 86 Trägerelementen (um Höhe zu gewinnen), 48 Traversen zur Stabilisierung, 10 Tunneladaptern und 2 Grundplatten sind zusätzlich auch noch 4 Gausskanonen enthalten.

Gausskanonen – das klingt spannend, oder? Mit den Gausskanonen kommen die kleinen und großen Baumeister mit der Welt des Magnetismus in Berührung: wenn auf der einen Seite der Kanone eine Stahlkugel ankommt, wird auf der anderen Seite eine weitere Kugel abgeschossen! Das eröffnet übrigens völlig neue Konstruktionsmöglichkeiten mit Sprungschanzen und Klippen.

Wer das Starter-Set um diese Funktion ergänzen möchte, kann entweder zum Set „Gausskanone“ greifen oder die Kanonen separat erwerben. Denn tatsächlich sind einige Hubelino pi Elemente beim Hersteller auch als Einzelteile erhältlich. Das finden wir top!

Next Level – eine eigene Kugelbahnen entwerfen

Bei einem Aufbau exakt nach Anleitung muss es keinesfalls bleiben: Wir haben unsere ersten Versuche gestartet und eigene Kugelbahnen entworfen und gebaut.

Zwar sind der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt, die Umsetzung des Ganzen ist aber ganz schön tricky: stabiler Aufbau und dann soll die Kugel auch noch bis zum Schluss rollen ;o)

Es ist ratsam, sich eine Grundidee zu überlegen: möchte ich eine besonders hohe, flotte Bahn bauen oder gehe ich mehr in die Breite und lasse die Kugel lange rollen? Dann heißt es loslegen, machen und ausprobieren: construct, try, correct, repeat.

Selbst für einen Erwachsenen ist der Bau einer eigenen Bahn eine gewisse Herausforderung. Da ist es nicht verwunderlich, wenn die Kids erstmal Erfahrungen sammeln und das Grundprinzip der Konstruktion verinnerlichen müssen. Mit einer Portion Geduld und räumlichem Denkvermögen sollte das aber mit der Zeit immer besser klappen. 

Spaß für Klein und Groß

Das Hubelino pi-System wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Unser Sohn ist knapp 7 Jahre alt, baut aber seit seinem fünften Lebensjahr leidenschaftlich gerne LEGO eigenständig nach Anleitung auf. Ich würde ihn als erfahrenen Baumeister einstufen! Mit den Anleitungen der Hubelino pi-Kugelbahn wäre er -auf sich allein gestellt- an der ein oder anderen Stelle ein wenig überfordert gewesen. Mit etwas väterlicher Unterstützung hat der Aufbau auch in den jungen Jahren frustfrei funktioniert. Daher halten wir die Altersempfehlung als realistisch. Dass es nicht ganz ohne Unterstützung und Tüftelei geklappt hat, fand der Papa in diesem Fall aber auch gar nicht schlimm. 

Unsere Erfahrung

Es hat Spaß gemacht, die Bahn nach Anleitung aufzubauen. Als Team haben wir knapp eine Stunde für den Aufbau gebraucht. Beim Aufbau haben wir konzentriert zusammengearbeitet, so dass wir nur einmal korrigieren mussten. Ein weiteres Mal mussten wir ein paar Steine wieder aufbauen, weil der Papa mit ein wenig zu viel Kraft einen kleinen Teil der Bahn eingerissen hat. Die Gausskanonen sind coole Bauelemente, die für Abwechslung sorgen: denn durch den kraftvollen Abschuss kann die Bahn beispielsweise auch mal wieder bergauf führen.

Fazit zum Hubelino pi System

Wir können eine klare Empfehlung für Hubelino pi aussprechen. Das Kugelbahn-System ist besonders geeignet für Kinder, die gerne bauen und experimentieren. Mein Sohn und auch mein Mann hatten Spielspaß pur ;o) !

Aus unserer Sicht fördert das System die Kreativität, das räumliche Denken und ist auch eine tolle Herausforderung an das logische Denken. Auch physikalische Gesetzmäßigkeiten werden spielerisch erkundet. Zusätzlich wird die Geduld trainiert: man baut, probiert aus, merkt, irgendwo hängt was oder die Stabilität ist noch nicht so gegeben, baut also um und probiert es erneut aus. 

Das Erfolgserlebnis und die strahlenden Augen der Kids am Ende erfreuen auch uns Eltern. Wir glauben, dass die vielen unterschiedlichen Elemente dafür sorgen, dass viele kreative Szenarien ausprobiert werden (Langzeitspielspaß).

Super ist, dass Hubelino pi nicht nur ein weiteres Spielzeug von vielen ist, sondern die vorhandenen LEGO-Steine ergänzt. Unsere Kinder sind große LEGO-Fans und daher haben wir innerhalb der letzten Jahre einen großen Bestand an Klemmbausteinen angesammelt.

Für uns ist das Hubelino-System übrigens ein super Geschenktipp. Zu kaufen gibt es die Hubelino Kugelbahnen übrigens direkt über die Homepage des Herstellers, im Fachhandel oder online zum Beispiel Bei Amazon.

Unser Fazit in Kürze

Das finden wir spitze:

  • pädagogisch wertvolles Spielzeug
  • Kompatibel mit LEGO-Steinen
  • mit viel Fantasie können immer wieder neue Bahnen entwickelt und gebaut werden
  • Konstruktion nahezu unendliche vieler Kugelbahnwelten
  • Einzelteile über Homepage nachzukaufen
  • top Qualität der Produkte #madeingermany
  • Nachhaltigkeitsgedanke der wiederverwendbaren Bausteintütchen

Das hat uns Schwierigkeiten bereitet:

  • nur bedingt für LEGO-Anfänger geeignet
  • Anzahl vorhandener Bauanleitungen fertig konstruierter Kugelbahnen sehr übersichtlich

Auf Pinterest zeigen wir euch übrigens auch, wie das ganze in Aktion aussieht ;o)

Hubelino pi Kugelbahn

Was haltet ihr von solchen kompatiblen Systemen? Findet ihr die Idee einer LEGO Kugelbahn auch so spannend wie wir?

Liebe Grüße

Eure Tanja

*Herzlichen Dank an Hubelino, die uns die Produkte freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt haben. Eine Einflussnahme auf den Beitrag fand dadurch nicht statt.*

Hubelino pi Kugelbahn
Hubelino pi Kugelbahn
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.